top of page
  • Claudia du Plessis

Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlights der Trockenzeit in Etosha

Aktualisiert: 13. Juni

Die Trockenzeit in Namibia (Mai bis Dezember) bietet dir traumhafte Gelegenheiten für hautnahe Begegnungen mit Elefanten, Löwen & Co. Im Etosha Nationalpark im Norden des Landes erlebst du zu dieser Zeit nicht nur ein wunderbares Urlaubsklima (viel Sonne und Wärme), sondern einen besonderen Wildtierreichtum und unvergessliche Augenblicke in dieser einzigartigen Wildnis.


Wir haben für dich die 10 besten Highlights der Trockenzeit in Etosha zusammengefasst, die dir auf deiner Namibiareise fantastische Erlebnisse bescheren.

1. Traumhafte Sonnenaufgänge
Traumhafte Sonnenaufgänge | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Kaum ein Wölkchen trübt während der Trockenzeit den Himmel über Etosha. Dies ermöglicht es dir, JEDEN Morgen den Sonnenaufgang über dem schier endlosen Horizont zu beobachten. Was für eine wunderbare Weise, den Tag zu beginnen.


2. Wildtiergetummel an den Wasserstellen
Wildtiergetummel an den Wasserstellen | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Tausende von Wildtieren finden sich in der Trockenzeit an einem einzigen Tag bei Okaukuejo (Foto) und anderen Wasserstellen Etoshas ein. Elefanten, Springböcke, Zebras, Oryx und weitere Tierarten trinken dabei (meist) friedlich nebeneinander und bieten dir einzigartige Gelegenheiten für stundenlange, eingehende Tierbeobachtungen.


3. Riesige Elefantenherden
Riesige Elefantenherden | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Wenn eine zwanzigköpfige Elefantenherde an dir vorbei marschiert, spürst du die Kraft dieser Kolosse und den Boden beben. Zwischen September und November besuchen Etoshas Elefanten die Wasserstellen fast täglich. Sie löschen ihren Durst, kühlen sich mit einer Rüsselwasser-Dusche oder einem Vollbad ab und genehmigen sich danach noch gerne eine Ladung Staub als Bodylotion, denn Körperpflege muss sein. Auch der soziale Kontakt untereinander kommt nicht zu kurz, ebenso das ausgelassene Spiel der kleinen Ellies, das ungemein nett zu beobachten ist.

4. Löwensichtungen
Löwensichtungen | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Wenn Tausende Wildtiere täglich an den Wasserstellen trinken, sind Raubtiere nicht weit. Löwen legen sich während der Trockenzeitmonate gerne in der Nähe der Wasserlöcher auf die Lauer, daher lohnt es sich, mit dem Fernglas den spärlichen Schatten unter Bäumen und Sträuchern auszuspähen. Dieses Löwenpärchen löscht seinen Durst nach offensichtlich erfolgreicher, nächtlicher Jagd (Hinweis: Umfang der Bäuche!) an der Quelle von Okondeka und gönnt sich danach ein Verdauungsnickerchen.


5. Action und Interaktion
Action und Interaktion | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Wo Hunderte von Wildtieren versammelt sind, ist immer etwas los. Es zahlt sich aus, für längere Zeit an einer Wasserstelle zu verweilen und das Treiben zu beobachten. Nicht selten gibt es kleine Meinungsverschiedenheiten unter den Tieren, wie etwa bei diesen Steppenzebras, die ihren Disput gerade auf "Zebra-Art" regeln.


6. Nashörner LIVE
Nashörner LIVE | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Die Chancen stehen äußerst gut, dass du einem Spitzmaulnashorn (Foto) oder Breitmaulnashorn in Etosha persönlich begegnest. Unfassbar, dass diese beindruckenden Kolosse vom Aussterben bedroht sind, weil sich der Irrglaube in Asien weiterhin hartnäckig hält, dass das Horn magische Heilkräfte und potenzfördernde Wirkstoffe enthält. Völliger Humbug natürlich, denn es besteht aus normalem Keratin, dem Stoff, aus dem unsere Fingernägel sind. [PS: Mehr über diese wunderbaren Tiere erfährst du übrigens in Claudias Namibia Reiseroman "Nashorn Nirwana"]


7. Bizarre Luftspiegelungen
Bizarre Luftspiegelungen | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Vom Rand der Etoschapfanne kannst du in den heißen Trockenzeitmonaten ein interessantes Phänomen beobachten: Bizarre Luftspiegelungen, die einen riesigen See vortäuschen. Sie entstehen durch extreme Erhitzung der untersten Luftschichten (bis über 50 Grad Celsius!), in denen der wolkenlose Himmel über der vegetationslosen Ebene reflektiert.


8. Akazienblüte
Akazienblüte | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Mitten in der Trockenzeit, im Monat August, bereichert die Blüte der Acacia nebrownii-Sträucher den Speiseplan vieler Pflanzenfresser Etoshas. Dann entdeckst du - häufig entlang der Staubpisten - zahlreiche Giraffen, Springböcke und andere Wildtiere dabei, wie sie am Straßenrand inmitten der Sträucher stehen und die gelben, süßlich duftenden Blüten abknabbern.

9. Magische Silhouetten bei Sonnenuntergang
Magische Silhouetten bei Sonnenaufgang | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Tausende Fußsohlen und Hufe der zahlreichen Wildtiere wirbeln an den Wasserstellen mächtig Staub auf. Er bleibt oft stundenlang in der Luft hängen und lässt am späten Nachmittag, wenn die untergehende Sonne die Savanne in orange-farbenes Licht taucht, magische Silhouetten entstehen - wunderbare Fotomotive!


10. Gigantisches Nachtleben an den Wasserstellen
Gigantisches Nachtleben an den Wasserstellen | BLOG | Deine Namibiareise: 10 fantastische Highlight der Trockenzeit in Etosha von Claudia du Plessis | www.namibia-lovers.com

Wenn du in einem der Rastlager in Etosha übernachtest, erwartet dich ein unvergessliches Erlebnis. Am Wasserloch des Camps erhältst du faszinierende Einblicke in das Nachtleben der Wildtiere, die dir sonst verwehrt sind. Fast garantiert kommen Elefanten, Giraffen, Schakale und sogar Nashörner auf einen Schlaftrunk vorbei, mit etwas Glück erlebst du sogar Löwen oder einen Leoparden als Trinkgäste der Dunkelheit.


Wie du siehst, ist die Trockenzeit eine fantastische Reisezeit für deinen Besuch in Etosha, die dir unvergessliche Begegnungen mir den Wildtieren bescheren wird.


Wir wünschen dir wunderbare Wildnis-Erlebnisse, herzlichst, Claudia & Wynand

PS: Spannende Insider-Infos, tolle Fotos und Tipps für Wildtiersichtungen in Etosha findest du in unserem Bildband Etoscha- Rhythmen einer Afrikanischen Wildnis (hier geht's zur Leseprobe).


Bildband ETOSCHA - Rhythmen einer Afrikanischen Wildnis | Spannende Insider-Infos, tolle Fotos und Tipps für Wildtiersichtungen auf der Namibiareise in Etosha

Bildband ETOSCHA - Rhythmen einer Afrikanischen Wildnis | Spannende Insider-Infos, tolle Fotos und Tipps für Wildtiersichtungen auf der Namibiareise in Etosha

375 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page